Herausforderungen bei Internationalisierung

Erfolg durch Export

Das Unternehmen German Bakery Company ist auf den Export und Vertrieb deutscher Backwaren spezialisiert und hat schon einige Herausforderungen bei der Internationalisierung gemeistert. Durch ein Joint Venture ist die Firma auch in Katar ansässig, exportiert tiefgekühlte Backwaren nach Katar und vertreibt sie dort unter ihrer Marke. Nese Yavuz, Geschäftsführerin der German Bakery Company, erzählt im Video von ihrer Geschäftsidee und den Herausforderungen, die sich ihr dabei gestellt haben.

Kulturelle Unterschiede überwinden

Für Nese Yavuz war es eine Herausforderung, im Ausland ein internationales Joint Venture mit einem lokalen Partner zu gründen. Vor der Gründung waren für sie viele Reisen und Verhandlungen mit Anwälten, Partnern und Investoren notwendig, um alle Beteiligten von ihrem Vorhaben zu überzeugen. Dass sie als Frau in dem muslimischen Emirat ein Unternehmen gründen wollte, stellte für sie eine besonders große Herausforderung dar. Im Film berichtet sie darüber, wie sie Schwierigkeiten überwinden konnte und wie wichtig das Verständnis für die Kultur des Landes ist.

Internationalisierung als Geschäftsidee

Export und Einfuhrbestimmungen

Eine wesentliche Herausforderung bei der Internationalisierung waren für Nese Yavuz und ihr Unternehmen German Bakery Company die strengen Einfuhrbestimmungen für Katar. Jeder Hersteller oder jede Bäckerei, deren Produkte für den Export vorgesehen sind, benötigt eine genaue Dokumentation über Zutaten, Herstellungsdatum und Mindesthaltbarkeitsdatum der Produkte sowie Gesundheitszeugnisse der Mitarbeiter. Fehlen die dazu nötigen Dokumente, kann es gut sein, dass ein Container mehrere Wochen am Hafen stehen bleibt. Bei Kühlware kann das zu kostspieligen Problemen führen.

Eine Geschäftsidee mit Wachstumspotenzial

"Zur richtigen Zeit am richtig Ort mit der richtigen Idee" – nach diesem Grundsatz hat sich Nese Yavuz mit ihrem Unternehmen eine Nische gesucht, die noch nicht besetzt war. Im Ausland gab es eine große Nachfrage nach verschiedensten Backwaren "made in Germany". Diese Nische besetzte die Firma German Bakery Company. Sie importiert größere Mengen an Backwaren von hoher Qualität in das Emirat und verteilt sie unter eigener Marke, zusammengestellt entsprechend den Anforderungen der Kunden. Die Volksbank Darmstadt - Südhessen eG war von Nese Yavuz Businessplan überzeugt und hat ihre Unternehmensgründung mit einem Investitionskredit begleitet.